Feldbetten aus Wellpappe

Feldbetten aus Wellpappe sind eine nachhaltige und kostengünstige Alternative für Hilfsorganisationen und Behörden: Bei humanitären Einsätzen, beispielsweise ausgelöst durch Klimakatastrophen oder Epidemien, werden Menschen in einer Notsituation mit Lebensmitteln und anderen lebenswichtigen Ressourcen wie Medikamenten versorgt. Zusätzlich zu dieser Grundversorgung werden viele Feldbetten schnell für Notunterkünfte benötigt. Unsere nachhaltigen Feldbetten aus Wellpappe bieten viele Vorteile - für Menschen in Not, Hilfsorganisationen und unsere Umwelt.

Ein Feldbett aus Wellpappe? Ja, das hält!

Die nachhaltigen Feldbetten von corrugAid bestehen aus Wellpappe, einer nachhaltigen Auflage und einer Versandverpackung, welche zusätzlich als Beistelltisch/ Nachtschrank genutzt werden kann. Das Bettgestell aus Wellpappe ist in Anlehnung an die Norm DIN EN 1725 geprüft und die Stabilität ist daher vergleichbar mit anderen Betten.

Die Liegefläche kann je nach Einsatzanforderungen sowohl mit unserer mitgelieferten nachhaltigen Auflage oder einer bereits vorhandenen Matrtze realisiert werden. Aufgrund der freien Kombinationsmöglichkeiten können auch nur Feldbetten oder nur Auflagen zum Wechseln bestellt werden. Die Feldbetten sind ohne Werkzeug schnell und leicht aufbaubar.

Zudem sind unsere umweltfreundlichen Feldbetten aus Wellpappe schnell herstellbar, kosteneffizient lager- und transportierbar sowie leicht aufbaubar. Überzeugen Sie sich selbst:

Vorteile von Feldbetten aus Wellpappe

In der humanitären Hilfe werden häufig viele Betten in extrem kurzer Zeit benötigt. Hilfsbedürftige Menschen müssen schließlich schnell versorgt werden. Hierbei ist eine vorhergehende Lagerung empfehlenswert und ein unkomplizierter Transport zum Einsatzgebiet unerlässlich. Unsere Wellpappe-Feldbetten können zusammengefaltet gelagert werden. Dadurch sparen Sie im Vergleich zu Metallfeldbetten oder Kunststoffbetten Kosten für teuren Lagerplatz. Zudem können unsere zusammengefalteten Feldbetten aus Wellpappe platzsparend und effizient transportiert werden, wodurch Logistikkosten gesenkt werden.

Sollten trotzdem einmal keine Feldbetten bei Ihnen auf Lager sein, kann corrugAid innerhalb kurzer Zeit die Herstellung der Wellpappe-Feldbetten in der THIMM Gruppe anstoßen. Somit ist es ebenfalls aufgrund der schnellen Verfügbarkeit möglich, dass die Lagermenge in Ihren Lägern reduziert wird und trotzdem im Bedarfsfall die gewünschte Anzahl an Feldbetten in kurzer Zeit vorhanden sind.

Am Einsatzort sind die Feldbetten durch ihr geringes Eigengewicht von nur 12 kg einfach zu tragen. Zudem können die Feldbetten leicht und innerhalb weniger Minuten ohne zusätzliches Werkzeug aufgebaut werden – vergleichbar mit einem Klappbett.

Feldbetten aus Wellpappe sind nachhaltig und leicht recyclebar

corrugAid-Feldbetten aus Wellpappe sind umweltfreundlicher als herkömmliche Feldbetten aus Metall oder Kunststoff. Zudem sind die Feldbetten aus Wellpappe nach Verwendung leicht recyclebar. Das Naturprodukt Wellpappe besteht aus Rohpapieren und Stärkeleim. Zu den Produkteigenschaften zählt das leichte Eigengewicht von Wellpappe und die Faltbarkeit. Die Feldbetten wurden so konstruiert, dass sie belastbarer sind, als beispielsweise ein Steckbau-Bett aus Holz.

In den Not- und Übergangsunterkünften würde sich durch Feldbetten aus Wellpappe der Verbrauch von Desinfektionsmitteln reduzieren. Dies liegt vor allem an der wechselbaren Stoffbespannung aus Jute oder Baumwolle. Nach einem Hilfseinsatz werden Feldbetten häufig zurückgelassen, verschrottet oder verbrannt, um Infektionsrisiken beispielsweise nach Epidemien einzudämmen. Riesige Mengen an Metall oder Textilmaterialien sind oft schwerfällig zu entsorgen. Die nachhaltigen corrugAid Feldbetten aus Wellpappe können nahezu rückstandslos verbrannt werden und stellen danach kein Infektionsrisiko mehr dar.

Einsatzzwecke von corrugAid-Feldbetten in der humanitären Hilfe

Um eine schnelle, wirksame und nachhaltige Hilfe für Menschen in Not zu leisten, bauen Hilfsorganisationen und Behörden häufig Notunterkünfte auf. Unsere Feldbetten können für unterschiedliche Phasen eingesetzt werden:

  • Feldbetten für Soforthilfe: in Katastrophengebieten (z.B. ausgelöst durch Tsunami, Erdbeben, Hochwasser, Brände, Überschwemmungen, Vulkanausbrüche) lindern Hilfsorganisationen unmittelbare Nöte der Betroffenen. Feldbetten bieten in Übergangsunterkünften einen schnellen und unkomplizierten Einsatz zur Patientenpflege und als Schlafplätze gleichermaßen.
  • Feldbetten für Nothilfe: in andauernden Krisenregionen gewährleisten Feldbetten eine nachhaltige und hygienische Notunterkunft. Feldbetten können in Flüchtlingsunterkünften einen Schlafplatz für notleidende Menschen bieten. Auch in humanitären Krisen wie Bürgerkriegen oder politischen Konflikten, die oft sehr lange andauern, werden Feldbetten eingesetzt.
  • Feldbetten für Katastrophenvorsorge: auch beim Training und der Vorbereitung von humanitären Helfern werden Feldbetten eingesetzt.

Lassen Sie uns gemeinsam die humanitäre Hilfe noch besser machen! Sprechen Sie uns gern an - wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Laden...